Fettabsaugung (Liposuktion)

Die Fettabsaugung ist keine geeignete Therapie gegen Übergewicht – vielmehr dient sie der Feinmodellage der Körpersilhouette. Bereits ein kleiner Eingriff verhilft Ihnen zu einem deutlich schlankeren Gesamteindruck.

Sowohl Frauen als auch Männer leiden häufig unter besonders hartnäckigen, manchmal genetisch bedingten Fettpolstern. Diese lassen sich weder durch Diäten, noch durch gezielte Übungen bekämpfen. Bei Frauen befinden sich diese Fettpolster meist im Bereich der Hüften, des Gesäßes und der Oberschenkel. Bei Männern befinden sie sich üblicherweise am Bauch und im Bereich der Brust.

Fettabsaugung (Liposuktion) - Wieners & Pantlen Berlin

Beratung
und Zielsetzung

Klar definierte Fettpölsterchen an einem sonst schlanken Körper lassen sich besonders gut lokalisieren und operativ entfernen. In Kombination mit einer straffen Haut erzielt man die schönsten Ergebnisse.

Im Vorgespräch analysieren wir Ihre Problemzonen und beraten Sie zur idealen Durchführung. Durch eine professionell durchgeführte Fettabsaugung können Sie eine dauerhafte Verbesserung Ihrer Figur erzielen und deren Erhaltung durch eine gesunde Lebensweise fördern.

Der
Eingriff

Kleinere Areale werden unter örtlicher Betäubung (sogenannter Tumeszensanästhesie) durchgeführt. Bei größeren Bereichen oder mehreren Körperstellen ist auch eine Vollnarkose möglich. Je nach Regionen beträgt die Operationsdauer zwischen einer und vier Stunden.

Zunächst wird durch den Operateur eine spezielle Liposuktionslösung zum Aufweichen des Fettgewebes infiltriert.

Diese besteht aus einer Salzlösung, einem Schmerzmittel und einem Blutgefäß verengenden Mittel. Dadurch schwemmt das Gewebe auf, sodass sehr schonend mit den speziellen, feinen Absaugkanülen gearbeitet werden kann. Blutgefäße und Nerven werden dabei geschont. Durch den Einsatz dieser Lösung lassen sich zudem größere Blutergüsse deutlich reduzieren. Kleine „blaue Flecke“ lassen sich jedoch nicht vollständig vermeiden.

Nach der
Fettabsaugung

Nach kleineren Eingriffen können Sie am selben Tag wieder nach Hause; bei größeren empfehlen wir einen eintägigen Klinikaufenthalt. Arbeits- und Gesellschaftsfähig sind Sie nach etwa drei bis vier Tagen.

Nach Entfernung der Fettdepots erhalten Sie von uns medizinische Kompressionswäsche. Diese übt einen gleichmäßigen Druck auf die behandelten Regionen aus; dadurch mindert sie Schwellungen und vermeidet unerwünschte Dellen.

Diese Wäsche sollten Sie etwa sechs Wochen tragen. Im gleichen Zeitraum sollten Sie auch auf Sauna, Solarium und anstrengenden Sport verzichten.

Nach diesen sechs Wochen ist bereits eine erste Verbesserung sichtbar. Das endgültige Resultat kann jedoch erst nach etwa drei bis vier Monaten – in seltenen Fällen auch noch später – beurteilt werden.

Welche Risiken birgt die Fettabsaugung?

Die Fettabsaugung ist eine sehr risikoarme Operation. Dennoch kann es, wie bei jedem operativen Eingriff, zu Wundheilungsstörungen und anderen Nebenwirkungen kommen. Als verantwortungsbewusste und erfahrene Ärzte klären wir Sie selbstverständlich im Vorgespräch auf und können auf Komplikationen schnell und gezielt reagieren.

Legen Sie Ihre Schönheit in unsere Hände.

Bei der Fettabsaugung ist es von enormer Wichtigkeit, dass Ihr Arzt professionell arbeitet und über langjährige Erfahrung verfügt. Eine unsauber durchgeführte Fettabsaugung führt häufig zu unschönen Ergebnissen, wie Dellen oder Verformungen. Dr. med. Daniela Wieners und Dr. med. Peter S. Pantlen besitzen die fachärztliche Anerkennung für Plastische und Ästhetische Chirurgie seit 2001 bzw. 2004 – bei uns sind Sie also in den besten Händen.

  • Vor der OP
  • Der Eingriff
  • Nach der OP
  • Risiken

Fakten.

je nach Region 1 bis 4 Stunden
Operationsdauer
örtliche Betäubung, größere Areale in Vollnarkose
Narkose
je nach Region ambulant oder 1 Tag
Klinikaufenthalt
für 6 Wochen
Kompressionswäsche
nach 3 bis 4 Tagen
Gesellschaftsfähig
nach 3 bis 4 Tagen
Arbeitsfähig
ab 2000,00 €
Kosten

Wir beraten Sie gern.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell.