Fehlbildung der Brust

Fehlbildungen der Brust entstehen in der embryonalen Entwicklungsphase und können in unterschiedlichen Erscheinungsformen auftreten. Zum Teil handelt es sich um einfache Fehlbildungen der Brustwarze , wie zum Beispiel das komplette Fehlen (Athelie) oder die sogenannte Schlupfwarze (siehe auch Schlupfwarzenkorrektur) bis hin zu komplexen Fehlbildungen unter Einbezug der Brustdrüse und der Brustwand (z.B. Poland-Syndrom).

Am häufigsten treten die tubuläre Brustdeformität und mehr oder minder ausgeprägte Brustasymmetrien auf, die häufig zu einer erheblichen psychischen Belastung der jungen Patientinnen führen. Als Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Kassenzulassung stehen Ihnen Frau Dr. Wieners und Herr Dr. Pantlen bei der Erlangung der Kostenübernahme durch die Krankenkassen gerne beratend und unterstützend zur Seite.

Wir beraten Sie gern.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell.